Pressebericht JHV 2022 - St. Lambertus-und Junggesellen- Bruderschaft e.V. Kaldenkirchen von 1597/1791

Die St. Lamberuts & Junggesellen-Bruderschaft e.V. Kaldenkirchen von 1597 / 1791 stellt sich vor.
Direkt zum Seiteninhalt

Liebe Schützen,
Liebe Schützenfreunde,

mit dem heutigen Tag sind in unserem Land die Schutzmaßnahmen, trotz steigender Infektionszahlen, im gesamten Bundesgebiet deutlich reduziert worden. Die Regierung setzt auf ein hohes Maß an Eigenverantwortung. So stand für die Mitglieder unserer Bruderschaft, dem ersten Höhepunkt im Schützenjahr 2022, nichts mehr im Wege - unsere Jahreshauptversammlung. Traditionsgemäß besuchten wir in großer Anzahl gemeinsam die heilige Messe in St. Clemens- Kaldenkirchen, um der Lebenden und Verstorbenen unserer Bruderschaft zu gedenken. Pünktlich um 10:30 Uhr eröffnete unser Brudermeister die Versammlung im Pfarrzentrum Convent. Im Fokus der Versammlung stand der bevorstehende Vogelschuss, unser Schützenfest im September 2022 und die Wahlen des Vorstandes. Mit großer Freude geben wir bekannt, dass nun alle Vorstandsposten in unserer Bruderschaft besetzt wurden. Dies geschah ohne eine Nein-Stimme für die zur Wahl stehenden Mitglieder. Wir gratulieren herzlich: Lars Gründner- gewählt zum 2. Brudermeister, Carola Verkoyen- gewählt zur 2. Kassiererin, Alexander Thelen- gewählt zum 2. Schriftführer, Andre Harzbecker- gewählt zum Zeugwart, Lukas Wieber- gewählt zum Jungschützenmeister, Frank Hendrix- Wiederwahl zum 2. Schießmeister. Eine besondere Ehre wurde unserem scheidenden 2. Brudermeister Heinz Lankes zu Teil. Nach einer Laudatio um seine Person durch den Brudermeister, wurde in der Mitgliederversammlung nach einstimmigem Beschluss, Heinz Lankes zum Ehrenbrudermeister ernannt. Dies geschah unter großem Beifall und „standig ovations“. Als Insigne wurde ihm der restaurierte Stab, aus dem Jahre 1745, ein silberbeschlagener Spazierstock von dem Brigittenpater Bartholomäus Peemans, überreicht.  Nach einem harmonischen Verlauf wurde die Versammlung um 13 Uhr beendet.
 
Nun freuen wir uns alle auf den bevorstehenden Vogelschuss am 30.04.2022.
Folgen Sie uns
Zurück zum Seiteninhalt