Traueranzeige Willi Rütten - St. Lambertus-und Junggesellen- Bruderschaft e.V. Kaldenkirchen von 1597/1791

Die St. Lambertus & Junggesellen-Bruderschaft e.V. Kaldenkirchen von 1597 / 1791 stellt sich vor.
Direkt zum Seiteninhalt





Eine traurige Nachricht hat uns erreicht!

Die St. Lambertus & Junggesellen- Bruderschaft Kaldenkirchen
trauert um ihren engen Freund und Schützenbruder Willi Rütten,
der am Freitag, den 08.07.2022, im Alter von 83 Jahren, nach kurzer Krankheit verstorben ist.

Willi war ein gläubiger Mensch und seit vielen Jahrzenten Mitglied im Kirchenchor Cäcilia, der Pfarrgemeinde St. Clemens-Kaldenkirchen.
Seit dem Schützenfest von König Willi Allertz im Jahr 1970, begleitete ein großer Teil der männlichen Sänger die Bruderschaft, als Zug-Kompanie im schwarzen Anzug mit Zylinder, einer roten Samt-Schärpe und einem Spazierstock mit Blumenschmuck.
Die Sangesbrüder waren trotz ihres Mitwirkens im Schützenwesen keine aktiven Mitglieder unserer Bruderschaft. Im Jahr 1984 hat Willi sich entschieden der Bruderschaft beizutreten und wurde am 01.04. des selbigen Jahres in unsere Bruderschaft aufgenommen und war somit stolze 38 Jahre Vereinsmitglied.
Im September 2009 wurde Willi mit dem silbernen Jubelorden für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Ursula Rütten,
seinen Kindern Nicole und Gregor und allen Angehörigen.

Wir danken im Namen der Bruderschaft für sein jahrelanges
Engagement im Schützenwesen und werden ihn in guter Erinnerung behalten und ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Die Exsequien finden am Montag, den 18.07.2020, um 10 Uhr in der Pfarrkirche
St. Clemens, Kaldenkirchen mit anschl. Verabschiedung in der Kirche statt.

Für den Vorstand

Dirk van Deursen
1. Brudermeister

Folgen Sie uns
Zurück zum Seiteninhalt